Klein, aber oho

Cook KIDS richtet sich an Kindergärten, Kindertagesstätten und Schulen und speziell auch an Schulen für Kinder mit Förderbedarf. Wir bieten täglich ein ausgewogenes und abwechslungsreiches Essen für die Kleinen und Großen.

Cook KIDS orientiert sich an den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) für den Bereich der Schulverpflegung. Gerne streben wir mit Ihnen gemeinsam eine FIT KID-Zertifizierung  an. Angeboten werden täglich zwei verschiedene Gerichte und auf Wunsch auch Sonderessen.

 

 

Die Speisen

  • Die Speisen werden täglich frisch zubereitet
  • Die Speisen werden auf Wunsch mit einem Bio Anteil hergestellt
  • Abwechslungsreicher und ausgewogener Speiseplan mit Rohkost und leckeren Dips
  • Regionale Produkte werden bevorzugt
  • Die kleinen und großen Gäste haben gemeinsam mit den Eltern Einfluss auf den Speiseplan
  • Themenwochen nach Absprache durchgeführt

UNSERE FIRMENGRUNDSÄTZE

  • Unsere kleinen Gäste sind uns sehr wichtig – gute Qualität zu gewährleisten ist unser oberstes Ziel
  • Regelmäßiger direkter Kontakt zu Kindern und Eltern
  • Qualitätsmanagement DIN ISO 9001:2015
  • Zertifiziert nach MAAS BGW
  • Orientierung am DGE Standard 
  • Offene Kommunikation, Rückmeldungen werden erfasst, ausgewertet und bestmöglich umgesetzt

Speiseplan für die Woche
21.05.-25.05. (21. KW)

Menü 1 (Vollkost)

Menü 2 (Vegetarisch)

Menü 1 (Vollkost)

Menü 2 (Vegetarisch)

Menü 1 (Vollkost)

Menü 2 (Vegetarisch)

Menü 1 (Vollkost)

Menü 2 (Vegetarisch)

Menü 1 (Vollkost)

Menü 2 (Vegetarisch)

Speiseplan für die Woche
28.05.-01.06. (22. KW)

Menü 1 (Vollkost)

Menü 2 (Vegetarisch)

Menü 1 (Vollkost)

Menü 2 (Vegetarisch)

Menü 1 (Vollkost)

Menü 2 (Vegetarisch)

Menü 1 (Vollkost)

Menü 2 (Vegetarisch)

Menü 1 (Vollkost)

Menü 2 (Vegetarisch)

1: mit Farbstoff 2: mit Konservierungsmittel 3: mit Antioxidationsmittel 4: mit Geschmacksverstärker 5: geschwefelt 6: geschwärzt 7: Phosphat 8: gewachst 9: Süßungsmittel/n 10: Glutenhaltige Getreide/Weizen 11: Krebstiere 12: Fisch 13: Soja: 14: Milch 15: Schalenfrüchte 16: Sellerie 17: Senf 18: Eier 19: Sulfite 20: Lupine 21: Weichtiere 22: Erdnuss 23: Sesam

Aufgrund unseres Großen Produktspektrums sind Spuren von Allergenen in allen Lebensmitteln möglich. 

Haben Sie einen Vorschlag für 
die nächste Themenwoche?

Kohl verkannte Vitaminbombe

Kohl – ein typisch deutsches Gemüse? Von wegen! Deutschland mag für den Konsum von Kohl und für den Export von Sauerkraut bekannt sein. Aber Kohl ist ein wahrhaft internationales Gewächs. Nach Tomaten ist es das meistangebaute Gemüse der Welt. Er ist ein Verwandter von Raps, Rüben, Senf, Rettich, Radieschen und ungefähr 3000 weiteren Arten. So unterschiedlich die Kreuzblütler sein mögen, eines verbindet sie jedoch: Die Pflanzen haben einen hohen Gehalt an Senfölen, die den typischen Kohlgeschmack ausmachen.

Auch seiner Herkunft nach ist der Kohl, der heute bei uns angebaut wird, keineswegs ein Deutscher. Eher schon Grieche oder Italiener, denn alle heutigen Gemüsekohlsorten stammen vom Wildkohl ab und der wuchs ursprünglich in der Mittelmeerregion.